Homepage Rezepte Mohn-Käsekuchen mit Mango

Zutaten

1 Dose Mango (250 g Abtropfgewicht)
4 Eier
200 g Zucker
100 ml Öl
150 g Mehl
½ Pck. Backpulver
250 g Magerquark
50 g Sahne
1 EL Zucker
1 Pck. klarer Tortenguss
Tortenring

Rezept Mohn-Käsekuchen mit Mango

Dieser Käsekuchen hat sich besonders fein herausgeputzt und ist so wunderbar fruchtig, dass Ihre Gäste bestimmt nicht nur ein Stück haben wollen ...

Rezeptinfos

30 bis 60 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 26 cm ∅ (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm ∅ (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Form mit ­Butter gut einfetten. Die Mangos aus der Dose abgießen und in ­einem Sieb gut abtropfen lassen, dabei 100 ml Mangosaft für den Teig und 250 ml Mangosaft für den Guss abmessen (falls der Saft in der Dose nicht ausreicht, diesen einfach mit Wasser oder anderem Fruchsaft auffüllen).
  2. Für den Teig 2 Eier und 125 g Zucker dick-cremig aufschlagen. Öl und 100 ml Mangosaft unter Rühren dazuzugeben. Mehl mit Backpulver mischen und rasch unterrühren. Den Teig in die Form füllen und im Backofen (unten) 12 – 15 Min. vorbacken.
  3. Für den Belag 2 Eier und 75 g Zucker schaumig schlagen. Quark, Zitronensaft, Sahne und Mohn unterrühren. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, Quarkmasse daraufgeben und in 15 – 20 Min. fertig backen. Den Kuchen abkühlen lassen.
  4. Kuchen auf eine Platte setzen und den Tortenring darumlegen. Die Mangos in schmale Spalten schneiden und fächerförmig auf den Kuchen legen. 250 ml Mangosaft mit 1 EL Zucker und Tortenguss verrühren und nach Packungsangabe einen Guss zubereiten. Den Guss auf dem Kuchen verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 verführerische Desserts mit Mangos

14 verführerische Desserts mit Mangos

12 leckere Mini-Cheesecakes

12 leckere Mini-Cheesecakes

6 Kuchen unter 100 Kalorien

6 Kuchen unter 100 Kalorien