Homepage Rezepte Veganes Nasi Goreng mit Pak Choi

Rezept Veganes Nasi Goreng mit Pak Choi

Nasi Goreng ist ein indonesisches Reisgericht, welches durch das süße Ketjap manis seinen typischen Geschmack erhält.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und fein hacken. Schalotten schälen und fein würfeln. Pak Choi waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Möhren waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin anbraten. Nacheinander Pak Choi, Möhren und Erbsen dazugeben und unter Rühren ca. 5 Min. mitbraten. Den kalten Reis untermischen.
  3. Für die Sauce alle Zutaten vermischen. Achtung: Sambal Olek kann sehr scharf sein, deshalb vorsichtig dazugeben. Die Sauce zum Reis geben und nochmals 3-5 Min. braten.
  4. Mit Sprossen, Frühlingszwiebeln, halbierten Kirschtomaten und Gurkenscheiben servieren. Nach Belieben mit Ketjap Manis auf dem Teller nachwürzen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

53 Reisgerichte unter 500 Kalorien

53 Reisgerichte unter 500 Kalorien

31 Rezepte für gebratenen Reis

31 Rezepte für gebratenen Reis