Homepage Rezepte One-Pot-Jansson

Rezept One-Pot-Jansson

"Janssons Versuchung" ist ein beliebter schwedischer Auflauf. Hier in einer Bequemvariante für alle mit großem Hunger und wenig Lust auf Kochstress.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
635 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine kleine ofenfeste Form mit Butter einfetten. Die Kartoffeln schälen, in knapp 1 cm dicke Scheiben und diese in Pommes oder Wedges schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln in der Form verteilen und mit 1 kleinen Prise Salz und etwas Pfeffer bestreuen.
  2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Würfel auf den Kartoffeln in der Form verteilen. Die Appetitsild in ein Sieb abgießen, dabei 1 EL Sud auffangen und mit der Sahne vermischen. Die Fischchen auf den Zwiebelwürfeln in der Form verteilen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Dillspitzen fein schneiden, den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Knapp die Hälfte der Kräuter auf dem Fisch verteilen und alles mit den restlichen Kartoffeln bedecken.
  3. Die Kartoffelschicht leicht salzen und pfeffern, dann die Sahnemischung darübergießen. Die Semmelbrösel darüberstreuen. Die Butter in kleinen Flöckchen darauf verteilen. Den Auflauf im heißen Ofen (Mitte) ca. 45 Min. garen, bis die Kartoffeln weich sind. Zum Servieren mit den übrigen Kräutern bestreuen.

Appetitsild sind würzig eingelegte, fermentierte Mini-Heringsfilets oder Sprotten. Es gibt sie in größeren Supermärkten im Kühlregal. Ersatzweise kann man 40 g Sardellenfilets nehmen, dazu höchstens 1 TL Einlege-Öl.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Leckere Labskaus-Rezepte

Leckere Labskaus-Rezepte

7 leckere Süßkartoffel-Aufläufe

7 leckere Süßkartoffel-Aufläufe

Leichtes Soulfood: 50 Aufläufe unter 400 Kalorien

Leichtes Soulfood: 50 Aufläufe unter 400 Kalorien

Login