Homepage Rezepte One-Pot-Quinoa mit Bohnen

Rezept One-Pot-Quinoa mit Bohnen

Dieses vegane One-Pot-Gericht lässt sich schnell und einfach zubereiten und versorgt dich dank des Quinoas mit hochwertigem, pflanzlichem Eiweiß und Magnesium.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
485 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Sellerie putzen, schälen und klein würfeln. Die Möhre putzen, schälen und klein würfeln. Die Paprika waschen, halbieren, die weißen Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften ebenfalls klein würfeln. Die Bohnen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Die Quinoa in einem Sieb heiß abbrausen. In einem Topf mit 500 ml Wasser und Brühe zugedeckt aufkochen und ca. 5 Min. garen. Dann Zwiebel, Knoblauch, Sellerie, Möhre und Paprika hinzufügen. Alles mit Chiliflocken würzen und zugedeckt noch ca. 15 Min. garen.
  3. Nach ca. 15 Min. Garzeit die Bohnen mit Erdnussmus und Tomatenmark zum Eintopf geben. Alles gut verrühren und weitere 2-3 Min. köcheln lassen. Zuletzt den Zitronensaft unterrühren.
  4. Zum Servieren das Koriandergrün waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Den One Pot auf Schalen oder tiefe Teller verteilen und mit dem Koriandergrün garnieren.

Tipp: Abwechslung gewünscht? Anstelle der Paprika kannst du auch ca. 200 g Brokkoliröschen verwenden. Einfach putzen, waschen, falls nötig, kleiner schneiden und anstelle der Paprika hinzufügen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Quinoasalat-Rezepte

Quinoasalat-Rezepte

7 leckere Rezepte für Quinoa-Auflauf

7 leckere Rezepte für Quinoa-Auflauf

36 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

36 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen