Homepage Rezepte Pancakes with Maple Syrup

Zutaten

100 g Mehl
1/2 TL Backpulver
150 ml Milch
1 Prise Salz
1 EL Zucker
4 EL Butter
50 ml Ahornsirup

Rezept Pancakes with Maple Syrup

Ein Frühstücksklassiker aus der amerikanischen Küche, der perfekt zu einem ausgedehntem Frühstück oder Brunch passt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
570 kcal
leicht

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Mehl mit Backpulver mischen, nach und nach mit der Milch zu einem glatten Teig verrühren. Salz, Zucker und Eier unterrühren und ca. 10 Min. quellen lassen.
  2. Eine Pfanne erhitzen und in der Hälfte der Butter aus dem Teig bei mittlerer Hitze 6 kleine Pfannkuchen goldbraun ausbacken.
  3. Fertige Pfannkuchen auf Teller verteilen, die restliche Butter darauf schmelzen lassen und mit Ahornsirup beträufeln. Heiß servieren.

Was sind Pancakes with Maple Syrup?
Dabei handelt es sich um amerikanische Pfannküchlein mit Ahornsirup, denn Pancakes sind die amerikansiche Antwort auf unsere deutschen Pfannkuchen. Ganz klassisch bestehen sie aus Mehl, Milch, Zucker und Eiern und werden in einer beschichteten Pfanne ausgebacken. In Amerika werden sie typischerweise zum Frühstück serviert. Und auch bei uns sind Pancakes with Maple Syrup mittlerweile sehr beliebt. 

Wie serviere ich Pancakes with Maple Syrup?
Staple die Pancakes nach dem Backen zu einem Turm auf. Auf den letzten, noch warmen Pancake gibst du ein Stück Butter und beträufelst es dann mit 3-4 EL Ahornsirup. Den Pancake-Turm sofort servieren. So sind die einzelnen Pfannkuchen noch schön warm und wunderbar lecker. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login