Rezept Pappardelle mit Fleischklößchen

Herbstliche Pasta für die Pilzsaison: leckere breite Bandnudeln mit saftigen Fleischklößchen und Steinpilzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 850 kcal

Zutaten

15 g
getrocknete Steinpilze
3 EL
Öl
300 g
1 Becher
Crème fraîche (150 g)
2-3 EL Soßenbinder
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Steinpilze in 400 ml Wasser aufkochen, beiseite stellen. Bratwurstbrät aus der Pelle drücken, ca. 30 Mini-Klößchen daraus formen. Im heißen Öl ca. 5 Minuten braten. Pappardelle in gesalzenem Wasser bissfest kochen.

  2. 2.

    Pilze putzen, eventuell waschen und trockentupfen. Klein schneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln.

  3. 3.

    Pilze und Zwiebelwürfel im Bratfett (von den Fleischklößchen) anbraten. Kräftig salzen und pfeffern. Steinpilze mit Flüssigkeit und Crème fraîche unterrühren. Ohne Deckel ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  4. 4.

    Fleischklößchen und Soßenbinder zur Pilzsoße geben. Aufkochen und abschmecken. Petersilie fein hacken, unterheben. Mit den abgetropften Nudeln anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login