Homepage Rezepte Pikante Gemüsesuppe mit Garnelen

Rezept Pikante Gemüsesuppe mit Garnelen

Eine volle Ladung Vitamine und leckere Garnelen kommen hier in den Suppentopf.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
100 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Für die Gaeng-Liang-Paste die Garnelen waschen und trocken tupfen, dann fein hacken. Die Schalotten und Knoblauchzehen schälen, sehr fein hacken und mit den Pfefferkörnern in einem Mörser zu einer glatten Masse zerstampfen. Die Garnelenpaste hinzufügen und untermischen. Zum Schluss die gehackten Garnelen dazugeben und alles weiterstampfen, bis eine Paste entsteht.
  2. Für die Suppe die Schlangenbohnen waschen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Den Zucchino waschen, putzen, längs vierteln und in Würfel schneiden.
  3. Die Bambussprossen in einem Sieb abtropfen lassen und, falls nötig, kleiner schneiden. Den Spinat in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen.
  4. Die Brühe in einen Topf geben und zum Kochen bringen, die Gaeng-Liang-Paste unterrühren und die aromatisierte Brühe bei starker Hitze 5 Min. kochen lassen.
  5. Dann Zucchini, Schlangenbohnen und Bambussprossen dazugeben und bei kleinerer Hitze 5 Min. mitköcheln lassen. Die Suppe mit Fischsauce und Salz abschmecken. Den Babyspinat und die Basilikumblätter bis auf einen kleinen Rest unterrühren und 2 Min. miterhitzen. Die Suppe auf vier Schalen verteilen, mit restlichen Basilikumblättern bestreuen und mit Reis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rezepte aus der Thaiküche

Rezepte aus der Thaiküche

Suppen und Eintöpfe für kalte Tage

Suppen und Eintöpfe für kalte Tage

28 leckere Rezepte für Gemüsegratins und -aufläufe

28 leckere Rezepte für Gemüsegratins und -aufläufe