Rezept Radieschengrünsuppe

Line

Endlich eine köstliche Verwendung fürs Radieschengrün, das man nach Hause schleppt! Die Blätter gleich abtrennen und in den Kühlschrank legen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das grüne nicht nur vegetarische Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 165 kcal

Zutaten

2-3 Bund
2 EL
800 ml
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Das Radieschengrün waschen, trocken schütteln und grob hacken. 2 Radieschen beiseitelegen und den Rest anderweitig verwenden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

  2. 2.

    Die Butter in einem Topf erhitzen, Radieschenblätter und Frühlingszwiebeln darin ca. 3 Min. andünsten, die Brühe angießen. Alles aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Den Topf beiseitestellen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die beiseitegelegten Radieschen waschen, mit dem Ziegenfrischkäse in einen Rührbecher geben und pürieren. Als Garnitur zur Suppe reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login