Homepage Rezepte Rauchbohnensandwich

Rezept Rauchbohnensandwich

Diese veganen Sandwiches werden mit einer selbst gemachten Bohnenpaste beschmiert. Dazu kommen Gurken und Sprossen. Perfekt zum Mitnehmen.

Rezeptinfos

unter 30 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Bohnen durch ein Sieb abgießen, kurz abspülen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebel und den Sellerie waschen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, das Selleriegrün hacken und den Sellerie fein würfeln. Den Oregano waschen, trocken schütteln und die Oreganoblätter von den holzigen Stielen zupfen und hacken. Die Tomaten fein würfeln.
  2. Die Bohnen mit einer Gabel grob zerdrücken, sodass noch Stückchen zu sehen sind. Zwiebel, Selleriewürfel und -grün, Oregano, Tomaten, Flüssigrauch und Olivenöl dazugeben und alles gut verrühren. Die Paste kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Gurke waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Brotscheiben halbieren, auf jeweils eine Hälfte die Bohnenpaste verteilen. Gurkenscheiben und Sprossen daraufgeben und die andere Brothälfte oben auflegen. Die Sandwiches zum Mitnehmen in eine Brotbox packen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

EchteKerleStulle

20 Rezepte für Sandwiches, Stullen und Co.

YogastullemitHimbeere

14 knackige Sandwich-Toast Rezepte

Bánh mì mit eingelegten Gemüsenudeln

Bánh mì - Das Sandwich aus Vietnam