Homepage Rezepte Rohe Grütze

Zutaten

175 g Sojajoghurt
100 ml Apfelsaft
1 Päckchen Vanillezucker
500 g gemischte dunkle Beeren (frisch oder TK)
1 Packung Gelierzucker ohne Kochen

Rezept Rohe Grütze

Die gesunden Beeren werden bei diesem Rezept vitaminschonend zu einer leckeren Grütze verarbeitet. Dazu passt die vegane Cashew-Vanillecreme.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Cashewnusskerne in kaltem Wasser mindestens 2 Std. einweichen. Cashewnusskerne in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Mit Sojajoghurt, Apfelsaft, Vanillezucker und 1 Prise Salz im Blender oder Hochleistungsmixer sehr cremig mixen.
  2. Frische Beeren verlesen, vorsichtig waschen und abtropfen lassen. (TK-Beeren auftauen lassen, dabei den Saft auffangen und mit den aufgetauten Beeren auf 200 g ergänzen.) 200 g frische Beeren mit dem Gelierzucker und 1 Prise Zimtpulver im Mixer oder mit einem Pürierstab auf höchster Stufe ca. 1 Min. pürieren. Die übrigen Beeren untermischen und die Grütze mindestens 2 Std. kalt stellen. Die Grütze mit der Cashew-Vanillecreme servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login