Homepage Rezepte Salatrollen mit Dip

Rezept Salatrollen mit Dip

Asia-Fingerfood für zuhause: Diese Rollen sind schnell zubereitet und enthalten viel Rohkost.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Glasnudeln in kochendem Wasser nach Packungsangabe garen, dann abgießen, kalt abschrecken und in kurze Stücke schneiden.
  2. Salatblätter waschen, trocken tupfen und die dicken Blattrippen entfernen. Die Garnelen kalt abbrausen, abtropfen lassen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Möhren putzen, schälen und fein raspeln. Nudeln mit Garnelen, Frühlingszwiebeln, Möhren und 2 EL Sojasauce mischen. Die Füllung quer als Streifen mittig auf die Salatblätter setzen. Die Blattseiten nach innen schlagen und die Blätter von unten nach oben eng aufrollen.
  3. Ingwer mit übriger Sojasauce, Chiliflocken, Limettensaft, Zucker und Sesamöl verrühren. Den Dip extra zu den Rollen servieren.

Dazu passt:

Mineralwasser oder grüner Tee.

Noch mehr Lust auf Slow Carb? Dann schau gleich mal in unserem großen Slow Carb-Special vorbei.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login