Homepage Rezepte Schnelle indische Linsensuppe

Rezept Schnelle indische Linsensuppe

Geniale Mischung: Hähnchen, Gemüse und Linsen machen auf leichte Art wohlig satt. Frischer Ingwer, Currypulver und Kokosmilch sorgen für jede Menge Aroma.

Rezeptinfos

unter 30 min
435 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch putzen und längs halbieren, gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und ebenfalls fein würfeln.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden anbraten. Lauch, Möhren und Ingwer dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Currypulver darüberstäuben und kurz anrösten.
  3. Die Linsen in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen und zur Hähnchen-Gemüse-Mischung geben. Die Tomaten und die Brühe hinzufügen. Alles aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 12 Min. köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.
  4. Anschließend die Kokosmilch zur Suppe geben, unterrühren und kurz erhitzen. Die Suppe mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und eventuell noch etwas Currypulver abschmecken. Zum Servieren mit Koriander bestreuen.

Die Linsensuppe schmeckt auch vegetarisch mit gewürfeltem Paneer (ind. Weichkäse) – oder sogar vegan mit Tofu­würfeln. Dazu die Käse- oder Tofuwürfel wie das Fleisch ­anbraten. Dann allerdings aus dem Topf nehmen, beiseitestellen und erst zum Servieren wieder in die Suppe geben.

>> Die 42 beliebtesten Linsensuppen-Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login