Homepage Rezepte Schoko-Erdnuss-Brotauflauf

Rezept Schoko-Erdnuss-Brotauflauf

Treffen sich ein Erdnuss-Schoko-Riegel und ein klassisches Oma-Lieblingsgericht – bäng, Liebe auf den ersten Blick, vereint zum Comfortfood.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
600 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Butter einfetten. Die Erdnüsse nach Belieben grob hacken.
  2. Zwei Scheiben Brot mit der Haselnuss-Nugat-Creme und die anderen 2 Scheiben mit der Erdnusscreme bestreichen. Jeweils 1 Scheibe mit Haselnuss-Nugat-Creme und 1 Scheibe mit Erdnusscreme aufeinanderlegen und leicht andrücken. Die Brote diagonal vierteln, sodass 8 Dreiecke entstehen.
  3. Die Dreiecke mit der stumpfen Spitze nach oben aufrecht in die Form stellen und mit den Erdnüssen bestreuen. Eier, Milch und Vanille verquirlen und gleichmäßig über den Brotscheiben verteilen. Den Zucker darüberstreuen.
  4. Den Auflauf im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen, bis die Eiermasse gestockt und das Brot leicht gebräunt ist. Den Schoko-Erdnuss-Brotauflauf aus dem Ofen nehmen und am besten warm servieren.

Fruchtiger wird die Angelegenheit mit dem Lieblingsgelee oder der Lieblingskonfitüre statt der Haselnuss-Nugat-Creme: so entsteht ein klassisch amerikanisches Peanut Butter Jelly Sandwich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Müsliriegel, Flapjacks & Schokoriegel selber machen

Müsliriegel, Flapjacks & Schokoriegel selber machen

25 Rezepte für Arme Ritter

25 Rezepte für Arme Ritter

27 schnelle Aufläufe & Gratins

27 schnelle Aufläufe & Gratins

Login