Rezept Senflinsen mit Lauch

Wichtig ist, dass Sie Linsen für das Gericht von Anfang an ohne Salz kochen, damit sich die Garzeit nicht unnötig verlängert - gewürzt wird erst am Ende.

Senflinsen mit Lauch
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 425 kcal

Zutaten

2 EL
150 g
Tellerlinsen
400 ml
Gemüsebrühe oder -fond
1-2 EL scharfer Dijon-Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Lauch putzen, längs aufschlitzen und gründlich waschen. Die Stangen quer in ca. 1 cm breite Ringe schneiden.

  2. 2.

    Das Rapsöl in einer hohen beschichteten Pfanne erhitzen und den Lauch darin unter Rühren goldgelb anbraten. Die Tellerlinsen und die Gemüsebrühe dazugeben und einmal aufkochen lassen.

  3. 3.

    Alles zugedeckt bei milder Hitze 40 Min. ziehen lassen, bis die Linsen alle Flüssigkeit aufgesogen haben.

  4. 4.

    Das Linsengemüse mit Salz, Pfeffer und Senf pikant abschmecken, auf Teller verteilen und mit dem Schnittlauch bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login