Homepage Rezepte Shepherd's Pie mit Süßkartoffeln

Rezept Shepherd's Pie mit Süßkartoffeln

Unten Hack, oben Püree. Fertig ist der Schäferkuchen! Außerdem gesellen sich noch Süßkartoffel und Sellerie zum Schäferstündchen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
540 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln waschen, mit 250 ml Salzwasser zugedeckt aufkochen. Bei schwacher Hitze in 15-20 Min. weich kochen. Die Selleriestangen von den Blättern befreien und waschen. Die zarten hellgrünen Blätter aus der Mitte und die Stangen in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln.
  2. Ofen auf 200° vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch mit Tomatenmark und Zwiebeln darin krümelig braten. Sellerie und 200 ml Wasser dazugeben, alles bei schwacher Hitze ca. 15 Min. schmoren. Zum Schluss Crème fraîche einrühren. Salzen und pfeffern.
  3. Orange heiß abwaschen und abtrocknen. Schale oberflächlich abreiben, Saft auspressen. Kartoffeln abschrecken, pellen und mit Orangensaft und -schale, Salz, Pfeffer und Muskatnuss mit einem Stampfer zerdrücken.
  4. Eine Pie-Form (Ø 26 cm) ausbuttern, Fleisch einfüllen, Kartoffelstampf darauf verstreichen. Butter in Flöckchen darüber verteilen. Pie im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in ca. 20 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login