Homepage Rezepte Spargel mit Vanillebutter

Rezept Spargel mit Vanillebutter

Spargel mit zerlassener Butter oder Béchamelsauce ist ein Klassiker. Wir verfeinern diesen Klassiker mit Vanille. Ungewöhnlich? Ja, und zwar ungewöhnlich köstlich!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
485 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einen Topf, in dem die Stangen liegend Platz haben, 5 cm hoch Wasser einfüllen, dieses aufkochen und je 1 TL Salz, Zucker und Butter dazugeben. Den Spargel einlegen und in 15-18 Min. weich kochen.
  2. Inzwischen die Kartoffeln waschen, in einem kleinen Topf mit Wasser bedecken und in 12-15 Min. weich kochen.
  3. Zum Ende der Kochzeit die übrige Butter in einem Töpfchen schmelzen. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen und mit 1 kleinen Prise Salz zur Butter geben.
  4. Spargel und Kartoffeln (mit der Schale) auf zwei Teller verteilen und die Vanillebutter über den Spargel träufeln.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Béchamelsauce

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login