Rezept Spargel mit Vanillebutter

Line

Spargel mit zerlassener Butter oder Béchamelsauce ist ein Klassiker. Wir verfeinern diesen Klassiker mit Vanille. Ungewöhnlich? Ja, und zwar ungewöhnlich köstlich!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Blitzmenüs
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 485 kcal

Zutaten

1 TL
80 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einen Topf, in dem die Stangen liegend Platz haben, 5 cm hoch Wasser einfüllen, dieses aufkochen und je 1 TL Salz, Zucker und Butter dazugeben. Den Spargel einlegen und in 15-18 Min. weich kochen.

  2. 2.

    Inzwischen die Kartoffeln waschen, in einem kleinen Topf mit Wasser bedecken und in 12-15 Min. weich kochen.

  3. 3.

    Zum Ende der Kochzeit die übrige Butter in einem Töpfchen schmelzen. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen und mit 1 kleinen Prise Salz zur Butter geben.

  4. 4.

    Spargel und Kartoffeln (mit der Schale) auf zwei Teller verteilen und die Vanillebutter über den Spargel träufeln.

Rezept-Tipp

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Béchamelsauce

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login