Rezept Spargel-Zitronen-Ragout mit Zanderklößchen

Line

Die zarten Fischklößchen harmonieren besonders gut mit dem pikant-frisch abgeschmeckten Spargel - ein ideales Essen für liebe Gäste.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spargel 2008
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 640 kcal

Zutaten

60 g
Toastbrot
250 g
400 g

Zubereitung

  1. 1.

    Das Toastbrot von der Rinde befreien, würfeln und mit der Hälfte der Sahne mischen, 10 Min. stehen lassen. Inzwischen das Fischfilet eventuell von den Gräten befreien, in sehr kleine Würfel schneiden, salzen, pfeffern und mit dem Eiweiß in einer Schüssel mischen. In den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Fisch mit dem Brot und der übrigen Sahne fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und nochmals 30 Min. kühl stellen.

  3. 3.

    Den Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Die Spargelköpfe abschneiden und die Stangen in etwa 3 cm lange Stücke teilen. Die Schalotten schälen und vierteln. Den Fischfond zum Kochen bringen.

  4. 4.

    Die Butter in einem Topf zerlassen und die Spargelstücke mit den Schalotten darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt etwa 5 Min. bei schwacher Hitze dünsten. Dann Spargelspitzen dazugeben und alles etwa weitere 10 Min. dünsten, bis der Spargel bissfest ist.

  1. 5.

    Inzwischen von der Fischmasse mit zwei Teelöffeln kleine Klößchen abstechen, in den leise siedenden Fischfond geben und in etwa 12 Min. darin gar ziehen lassen.

  2. 6.

    Für das Ragout die Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben, eine Hälfte auspressen. Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Zitronenschale und Kräuter mit Crème fraîche zum Spargel geben. Mit Salz, Pfeffer und 1-2 TL Zitronensaft abschmecken. Auf Teller verteilen. Fischklößchen aus dem Fond heben und daraufsetzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login