Rezept Spargelsuppe mit Brunnenkresse

Weil die Spargelsaison so kurz ist, ist das edle Gemüse umso begehrter. Diese Suppe macht es zum gelungenen Auftakt für ein festliches Frühlingsmenü.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

1/2 TL Zucker
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Spargel waschen, putzen, schälen. Holzige Teile entfernen. Die Köpfe abschneiden, Stangen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Gut 1/2 l Wasser mit Salz und Zucker aufkochen. Spargelspitzen darin 3-4 Min. zugedeckt garen, herausheben. Spargelstücke im Sud in 12-14 Min. zugedeckt weich kochen, im Sud pürieren, durch ein grobes Sieb passieren.

  2. 2.

    Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Milch, Wein und Spargelsud nach und nach unterrühren. Suppe zugedeckt 8-10 Min. sanft kochen lassen, bei Bedarf Wasser angießen.

  3. 3.

    Brunnenkresse waschen und fein hacken. Eigelb mit Crème fraîche verquirlen und in die Suppe einrühren. Nicht mehr kochen lassen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spargelspitzen in der Suppe erwärmen. Suppe mit Brunnenkresse bestreut servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Verrückt nach Spargel? Dann schauen Sie unbedingt in unserem großen Special für Spargel-Rezepte und Zubereitungstipps vorbei.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login