Homepage Rezepte Süßer Kartoffelauflauf mit Kompott

Rezept Süßer Kartoffelauflauf mit Kompott

Als Dessert oder mit etwas mehr Kartoffeln als Hauptgericht können Sie sich diesen süßen Kartoffelauflauf schmecken lassen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
595 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Kartoffeln in kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze zugedeckt in 20-25 Min. bissfest garen, abgießen und völlig abkühlen lassen. Die Kartoffeln pellen und grob reiben.
  2. Eier trennen. Butter mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig rühren, dabei nach und nach 150 g Zucker und Eigelbe einrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Backofen auf 200° vorheizen.
  3. Kartoffeln, Mandeln, Brösel und Zitronenschale unter die Buttermasse rühren. Eiweiße mit 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen und unter die Masse heben.
  4. Den Ofen auf 200° vorheizen. Vier Auflaufförmchen (à 150 ml Inhalt) mit Butter fetten, mit Zucker ausstreuen und mit der Kartoffelmasse füllen. Die Förmchen im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) 40-45 Min. garen, bis der Inhalt schön aufgegangen und gebräunt ist. Aufläufe 5 Min. in den Förmchen ruhen lassen.
  5. Inzwischen für das Apfelkompott die Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Mit 40 g Zucker, Zitronensaft und Apelsaft zugedeckt in 5-6 Min. weich kochen, leicht zerstampfen und abkühlen lassen. Das Apfelkompott mit dem Kartoffelauflauf servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login