Rezept Süßsaurer Spargel

Spargel neu angemacht: süßsauer mit Balsamessig und Zucker, dann mit Bratwurstbrätbällchen gemixt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spargel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 455 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Spargel waschen, schälen, Enden abschneiden. Stangen schräg halbieren. Tomaten waschen und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden.

  2. 2.

    Aus dem Bratwurstbrät walnussgroße Bällchen formen. In 2 EL heißem Öl rundherum goldbraum braten. Warm stellen.

  3. 3.

    Das restliche Öl mit der Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Spargel darin bei mittlerer Hitze 8-10 Min. braten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zucker darüber streuen und schmelzen lassen. Mit Essig ablöschen.

  4. 4.

    Fleischbällchen, Tomaten und Frühlingszwiebeln dazugeben, einmal aufkochen lassen. Süßsauer abschmecken und Schnittlauchröllchen unterziehen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Verrückt nach Spargel? Dann schauen Sie unbedingt in unserem großen Special für Spargel-Rezepte und Zubereitungstipps vorbei.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login