Homepage Rezepte Tafelspitz mit Wurzelgemüse

Rezept Tafelspitz mit Wurzelgemüse

Der Tafelspitz kommt ins kochende Wasser, damit das Fleisch schön saftig bleibt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
590 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Das Fleisch kalt abspülen. In einem großen Topf 2l Wasser mit 1 TL Salz, Pfeffer- und Pimentkörnern, Lorbeerblättern, Wacholderbeeren und Thymian aufkochen. Die Hitze herunterschalten. Das Fleisch zufügen und zum Sieden bringen. Etwa 2 Std. bei geöffnetem Topf bei schwacher Hitze am Sieden halten.
  2. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen. Die Kartoffeln schälen und vierteln. Möhren und Sellerie schälen und in große Stücke schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. 30 Min. vor Garzeitende die Gewürze an der Oberfläche abschöpfen. Das Gemüse zum Fleisch geben, die Hitze kurz höherschalten, bis der Siedepunkt wieder erreicht ist, und so das Gemüse mitgaren.
  3. Den Joghurt in ein Schüsselchen geben. Den Apfel schälen und ohne Kerngehäuse fein dazureiben. Den Meerrettich unterrühren, mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und unterrühren.
  4. Das Fleisch aus der Brühe heben und in Scheiben schneiden. Auf vorgewärmte Teller legen. Das Gemüse ebenfalls aus der Brühe heben und um das Fleisch legen. Den Apfel-Meerrettich-Joghurt dazuservieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login