Homepage Rezepte Tomaten-Mango-Suppe

Zutaten

250 g Tomaten
1 TL Rapsöl
1 TL mildes Currypulver
250 ml Gemüsebrühe
1 TL Kurkuma
2 kleine Zweige Basilikum
1 TL brauner Zucker
4 Scheiben Baguette

Rezept Tomaten-Mango-Suppe

Raffiniert und unheimlich lecker ist diese süßlich-würzige Tomatensuppe.

Rezeptinfos

unter 30 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Tomaten kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser geben, bis sich die Haut leicht löst. Die Tomaten unter kaltem Wasser abschrecken. Den Stielansatz herausschneiden und die Haut abziehen.
  2. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in heißem Öl dünsten. Currypulver und Tomaten zugeben und mit der Brühe ablöschen. Ingwer schälen, hacken und mit Kurkuma zur Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Min. garen.
  3. Die Mango mit einem großen, schmalen Messer längs etwa dritteln, sodass sich im Mittelteil der flache Kern befindet. An diesem knapp entlangschneiden, damit möglichst wenig Fruchtfleisch verloren geht. Das Fruchtfleisch der beiden »Backen« mit einem Gemüsemesser gitterartig einschneiden, jedoch nur so tief, dass die Schale der Mango nicht verletzt wird.
  4. Die Mango-»Backen« umstülpen, sodass das eingeschnittene Fruchtfleisch sich nach außen wölbt. Die Mangostücke mit dem flach gehaltenen Messer von der Schale abschneiden. Die Hälfte der Mangowürfel zur Suppe geben und die Suppe pürieren.
  5. Das Basilikum trocken abreiben und die Blätter abzupfen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, mit den restlichen Mangowürfeln und den Kräuterblättchen dekorieren. Dazu Baguette servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login