Rezept Scharfer Möhren-Papaya-Salat

Reichlich Limettensaft mit karamellisiertem Zucker, Ingwer und feinem Vanillesalz verwandeln süße Möhren und milde Papaya in einen herrlich frischen Genuss!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch vom Feinsten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 190 kcal

Zutaten

350 g
2 EL
brauner Zucker
⅛ l Orangensaft
25 g
Vanillesalz
4 EL
Walnussöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren schälen und mittelgrob raspeln. Die Bio-Limette heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Von der anderen Limette ebenfalls den Saft auspressen. Die Papaya schälen, halbieren und entkernen. Die Hälften längs vierteln, dann quer in dünne Scheibchen schneiden. Über den Möhrenraspeln verteilen und mit der Hälfte des Limettensaftes beträufeln.

  2. 2.

    Den Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren. Den Orangensaft dazugeben. Unter Rühren den zunächst harten Karamell wieder flüssig werden lassen. Den Topf vom Herd nehmen.

  3. 3.

    Den Ingwer schälen, fein reiben und zum gezuckerten Orangensaft geben. Mit Vanillesalz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Nach und nach das Öl unterschlagen. Die Vinaigrette über den Salat gießen und zugedeckt im Kühlschrank mind. 30 Min. durchziehen lassen.

  4. 4.

    Vor dem Servieren den Salat mit der Limettenschale mischen und mit dem restlichen Limettensaft abschmecken. Die Minze abbrausen und trocken tupfen, die Blättchen in Streifen schneiden und über den Salat streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login