Homepage Rezepte Torta al Cioccolato

Rezept Torta al Cioccolato

Für diesen italienischen Kuchenschmaus lohnt es sich, hochwertige Schokolade zu verwenden.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
315 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform (26 cm Ø, 12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform (26 cm Ø, 12 Stücke)

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Zartbitterschokolade klein hacken und zusammen mit der Butter in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Den Backofen auf 160° vorheizen. Die Springform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen.
  2. Die Eier trennen. Die Eiweiße in einer Schüssel zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker in einer zweiten Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Das Mehl und die flüssige, abgekühlte Schokolade zur Eigelbmasse geben und unterrühren. Anschließend den Eischnee hinzugeben und vorsichtig unterheben.
  3. Die Masse in die vorbereitete Springform geben und im Ofen (Mitte) 30 Min. backen. Eine Stäbchenprobe machen, es soll kein Teig mehr am Holzstäbchen hängen bleiben, ansonsten noch etwa 10 Min. weiterbacken. Wird die Oberfläche des Kuchens zu schnell dunkel, rechtzeitig mit einem Stück Alufolie abdecken. Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen. Nach Belieben mit Schlagsahne und frischen Beeren servieren.

Tipp: Der Kuchen wird mit wenig Mehl gebacken, daher sieht er etwas flach aus. Lass dich nicht täuschen: Er ist sehr saftig und schokoladig!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Italienische Kekse: 13 Biscotti- und Cantuccini-Rezepte

Italienische Kekse: 13 Biscotti- und Cantuccini-Rezepte

8 vegane Backrezepte mit 5 Zutaten

8 vegane Backrezepte mit 5 Zutaten

53 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten

53 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten