Homepage Rezepte Überbackene Spargelcannelloni

Rezept Überbackene Spargelcannelloni

Überbackene Spargelcannelloni selbst gemacht - geht relativ leicht. Also einfach mal ausprobieren.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
660 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Lasagneblätter in kochendem Salzwasser in ca. 6 Min. bissfest garen. Herausnehmen, kalt abschrecken und einzeln auf einem Tuch abtropfen lassen.
  2. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Die Stangen im unteren Drittel schälen und in kochendem Salzwasser mit etwas Zucker ca. 6 Min. garen. Eine Auflaufform (ca. 25 x 20 cm) einfetten. Spargel abtropfen lassen und je 4 Stangen zuerst in 1 Scheibe Schinken, dann jeweils in 1 Lasagneblatt einwickeln. Spargelcannelloni nebeneinander in die Form legen. Den Backofen auf 180° vorheizen.
  3. Saft der Zitronenhälfte auspressen. Käse reiben. Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl darin 1-2 Min. anschwitzen. Die Milch nach und nach unterrühren. Die Sahne dazugeben und rühren, bis die Sauce sämig ist. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft kräftig würzen. Zwei Drittel von dem Käse unterrühren. Die Sauce über die Cannelloni gießen. Mit übrigem Käse bestreuen. Cannelloni im Ofen (Mitte, Umluft 160°) in ca. 20 Min. goldbraun überbacken.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Nudelgerichte

Rezept bewerten:
(30)

Grünen Spargel richtig zubereiten: so geht's!

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

12 schnelle Spargel-Rezepte

12 schnelle Spargel-Rezepte

12-mal gegrillter Spargel

12-mal gegrillter Spargel

Gebratener Spargel

Gebratener Spargel