Homepage Rezepte Vegane Biskuitrolle mit Blaubeercreme

Zutaten

Für die Füllung:

1 TL Agar-Agar
3 EL Zucker
125 g Blaubeeren

Für die Biskuitrolle (Grundrezept):

125 g Zucker
225 g Mehl
1 TL Guarkernmehl
1 TL Backpulver
100 ml neutrales Pflanzenöl

Außerdem:

2 EL Zucker
2 EL Puderzucker

Rezept Vegane Biskuitrolle mit Blaubeercreme

Frische Blaubeeren, raffiniert mit Creme umhüllt - schmecken einfach himmlisch! Beim allerersten Bissen werden Sie und Ihre Gäste wirklich entzückt sein.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
214 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Backblech (35 x 40 cm, 14-16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Backblech (35 x 40 cm, 14-16 Stücke)

Für die Füllung:

Für die Biskuitrolle (Grundrezept):

Außerdem:

  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Puderzucker

Zubereitung

  1. Am Vortag 70 ml kaltes Wasser und Agar-Agar verrühren, aufkochen und ca. 2 Min. unter Rühren köcheln lassen. Dann unter Rühren abkühlen lassen. Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Tofu mit Puderzucker, Vanillezucker, Zitronensaft und -schale fein pürieren. Die Agar-Agar-Masse mit einem Schneebesen unterrühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen, ebenfalls unterheben und über Nacht kühl stellen.
  2. Den Backofen auf 200 ° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Teig Zucker, Mehl, Guarkernmehl, Backpulver und Vanillezucker in einer Rührschüssel vermischen. Öl und Mineralwasser dazugeben, alle Zutaten mit den Quirlen des Handrührgeräts ca. 1 Min. aufschlagen.
  3. Den Teig auf das Blech geben und gleichmäßig verstreichen. Im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen. Sobald an einem Holzstäbchen kein Teig mehr kleben bleibt, ist der Biskuit fertig.
  4. Ein sauberes Küchentuch mit 3 EL Zucker bestreuen, den Biskuit sofort daraufstürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Biskuit sofort von der Längsseite her mit dem Tuch locker aufrollen, dann abkühlen lassen.
  5. Den Biskuit wieder entrollen, die Creme darauf verteilen und dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Die Beeren vorsichtig waschen, abtropfen lassen und auf die Creme geben. Den Biskuit mithilfe des Tuches von der Längsseite her aufrollen und mindestens 2 Std. kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)