Homepage Rezepte Vegane Pflaumen-Chai-Tarte mit Kokostopping

Zutaten

FÜR DIE NUSSCREME:

1 EL Ahornsirup
1 TL Kokosöl
150 ml Pflanzenmilch

FÜR DEN BODEN:

200 ml Sojamilch
1 EL naturtrüber Apfelessig
200 g Dinkelvollkornmehl
70 ml neutrales Pflanzenöl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

FÜR DEN BELAG:

1 Msp. Cayennepfeffer
4 TL Zimtpulver
3 EL Ahornsirup
2 TL neutrales Pflanzenöl

AUSSERDEM:

neutrales Pflanzenöl für die Form

Rezept Vegane Pflaumen-Chai-Tarte mit Kokostopping

Sehr fruchtig, warm und würzig und nicht so süß = Obstkuchen. Fürs Dessert, aber genauso gut zu Tee (zum Beispiel zu Chaitee) oder Kaffee.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
265 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stücke (1 Tarte- oder Springform, 26-28 cm Ø)

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stücke (1 Tarte- oder Springform, 26-28 cm Ø)

FÜR DIE NUSSCREME:

FÜR DEN BODEN:

FÜR DEN BELAG:

AUSSERDEM:

Zubereitung

  1. Für die Nusscreme die Zitrone heiß waschen und trocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Schale und Saft mit allen weiteren Zutaten für die Nusscreme mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Creme kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Für den Boden alle Zutaten mit den Quirlen des Handrührgeräts auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verrühren und 2-3 Min. weiterschlagen. Die Form fetten und den Teig hineingießen. Den Boden im heißen Ofen (Mitte) 10-12 Min. backen.
  3. Inzwischen für den Belag die Kardamomkapseln mit einem Messer öffnen und die Samen herauslösen. Die Samen im Mörser zerstoßen, mit Zucker und Gewürzen mischen, dann Ahornsirup und Öl unterrühren.
  4. Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in dünne Spalten schneiden. Den Boden aus dem Ofen nehmen und die Pflaumen fächerförmig darauf verteilen. Die Zucker-Gewürz-Mischung darüberstreuseln und die Tarte im heißen Ofen (Mitte) weitere 35 Min. backen.
  5. Die Tarte aus dem Ofen nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Die Creme in dekorativen Tupfen auf die noch leicht warme Tarte geben – zwischen den Tupfen etwas Abstand lassen. Mit den gerösteten Kokoschips bestreuen und komplett abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Nachfrage

Ich würde die Tarte gern ausprobieren. Mir ist aber noch nicht ganz klar, welche Zutaten der Nusscreme und welche der Creme zum Topping zuzuordnen sind. Alle Zutaten sind ja in einem Block aufgelistet (ohne Unterteilungen zu machen). Könnten Sie deshalb bitte Ihr Rezept spezifizieren? Danke! LG!

Zwischenüberschriften

Hallo lelaina,

 

danke für Deinen Hinweis. Wir haben die Zwischenüberschriften in der Zutatenliste nun ergänzt, so dass es eindeutig ist, welche Zutaten für welchen Schritt sind.

 

Viele Grüße,

Dein Küchengötter-Team

Login