Homepage Rezepte Vollkornnudeln mit Zwiebel-Lauch-Ragout

Rezept Vollkornnudeln mit Zwiebel-Lauch-Ragout

Vollkornnudeln stecken voller wichtiger Inhaltsstoffe. Auch vertragen viele Menschen die Vollkornpasta besser als herkömmliche Nudeln aus Weißmehl.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
395 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Für die Nudeln:

Für den Salat:

Zubereitung

  1. Für die Nudeln die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Lauch putzen, längs halbieren und gründlich waschen, auch zwischen den Blattschichten, dann quer in dünne Streifen schneiden.
  2. In einem Topf das Rapsöl erhitzen. Darin das Rinderhack bei starker Hitze ca. 8 Min. anbraten oder bis alle Flüssigkeit verdampft ist und das Fleisch zu bräunen beginnt. Die Zwiebeln und den Lauch dazugeben und 2-3 Min. mitbraten. Mit Traubensaft und Gemüsebrühe aufgießen, mit Nelke, Zimt, Salz, Pfeffer und dem Honig würzen. Das Ragout abgedeckt 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  3. In der Zwischenzeit in einem weiteren Topf ca. 1/2 l Wasser zum Kochen bringen und salzen. Darin die Vollkornnudeln nach Packungsanweisung al dente garen. Dann die Nudeln abgießen.
  4. Während das Ragout und die Nudeln kochen, für den Salat die Maiskörner in einem Sieb abtropfen lassen. Den Eisbergsalat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Beides in einer Schüssel vermischen. Senf, Essig, Öl und Petersilie zu einem Dressing verrühren, mit Salz abschmecken.
  5. Den Salat mit dem Dressing anmachen und auf Schälchen oder Teller verteilen. Vollkornnudeln in tiefen Tellern anrichten und das Zwiebel-Lauch-Ragout darübergeben. Die Pasta und den Salat zusammen servieren.

Schlag dir den Bauch nicht einfach mit einer extragroßen Portion Pasta voll. Mach’s besser: Wähle die ballaststoffreiche Vollkornvariante und bereite nur 50 g Nudeln pro Person zu. Wenn es dazu etwas Gemüse oder einen Salat gibt, reicht das locker, um satt zu werden.

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

Weitere Rezepte für Nudelgerichte findest du in unserem großen Nudelgerichte-Special. Oder willst du dich an selbstgemachter Pasta probieren? Dann ist unser Pasta selber machen-Special genau das Richtige für dich.

Rezept bewerten:
(0)