Homepage Rezepte Walnuss-Buttermilch-Scones

Rezept Walnuss-Buttermilch-Scones

Scones mit Buttermilch sind eine eine fluffig-leckere Frühstücksidee. Für eine nussige Note sorgen Walnusskerne.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
185 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 9 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 9 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Walnusskerne hacken und in einer Schüssel mit Mehl, Backpulver, Salz und Traubenzucker vermischen. Die Butter, das Eigelb und die Buttermilch dazugeben und alles gründlich zu einem recht weichen Teig verrühren.
  2. Den Teig auf einem leicht bemehlten Brett zu einer ca. 1,5 cm dicken Platte formen. Mit dem Rand des Glases 6-7 cm große Kreise aus dem Teig ausstechen und diese auf das vorbereitete Blech setzen.
  3. Die Teigreste verkneten, dann erneut auf 1,5 cm Dicke flach drücken und runde Scones ausstechen. Die Scones im Ofen (Mitte) in knapp 20 Min. goldbraun backen. Am besten noch lauwarm servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Roggen-Krustenbrot mit Honig

Brot & Brötchen backen - die besten Rezepte

Schinken-Käse-Partybrot

27 leckere Partybrote und -brötchen

Gefüllte Brötchen mit Lauch und Schinken

Auf die inneren Werte kommt es an: Die besten gefüllten Brötchen