Homepage Rezepte Wurzelcarpaccio mit Nussbröseln

Zutaten

Rezept Wurzelcarpaccio mit Nussbröseln

Farbenfroh und richtig lecker. Das bunte Gemüse-Carpaccio ist ein echter Gaumenschmaus - nicht nur für Veganer.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Rote Beten, Möhren und Pastinaken putzen und schälen. Möhren und Pastinaken längs halbieren. Gemüse mit einem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben schneiden. Orangen- und Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, jeweils die Schale abreiben und den Saft auspressen. Zitronen- und Orangensaft mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Rapsöl verrühren. Ingwer schälen, fein reiben oder hacken und unterrühren. Das Gemüse darin ca. 30 Min. ziehen lassen.
  2. Inzwischen Macadamianüsse und Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren hellbraun rösten, dann herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Nüsse und Sesamsamen im Blitzhacker grob zerkleinern und herausnehmen. Mit Kreuzkümmel, Zimtpulver und Zitrusschalen mischen und leicht salzen.
  3. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Das Carpaccio anrichten, mit der Gewürzmischung und den Schnittlauchröllchen bestreuen. Dazu passt 1 Klecks Rote Linsencreme (siehe S. 49), Cashew-Crème-fraîche (siehe S. 100) oder für die Veggie-Variante Crème fraîche.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)