Homepage Rezepte Zitronenfrischer Hirsesalat

Zutaten

750 ml Gemüsebrühe
200 g Hirse
1 EL Apfeldicksaft (Reformhaus; ersatzweise Ahornsirup oder heller Honig)
2 EL Rapsöl
1 EL Walnussöl

Rezept Zitronenfrischer Hirsesalat

Ob zuhause oder unterwegs beim Picknick - dieser feine Salat schmeckt solo und auch als Beilage.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
665 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Gemüsebrühe in einem kleinen Topf aufkochen. Die Hirse einstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Min. garen. Das TK-Gemüse dazugeben, die Mischung wieder aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze noch ca. 5 Min. garen.
  2. Inzwischen die Zitronenmelisse waschen und trocken schütteln. Die Blättchen in feine Streifen schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen, 1 TL Schale abreiben, den Saft auspressen. Den Apfel waschen und abreiben, achteln und entkernen, dann in Streifen schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  3. Den übrigen Zitronensaft mit der Zitronenschale und dem Dicksaft verrühren, beide Ölsorten mit einem Schneebesen darunterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Anis würzig abschmecken.
  4. Die Hirse-Gemüse-Mischung in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. In dem Dressing wenden. Die Zitronenmelisse und die Apfelstreifen untermischen, den Salat abschmecken. Lauwarm oder kalt genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)