Homepage Rezepte Zuckerfreie Leinsamen-Cracker

Rezept Zuckerfreie Leinsamen-Cracker

Knusper, knusper, knäuschen, wir sind ganz aus dem Häuschen: Diese zuckerfreien Cracker sind einer unserer liebsten Pausensnacks. Unbedingt probieren!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
30 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 50 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 50 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Eier in einer Schüssel verquirlen. Parmesan, Mozzarella, Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne, Hanfsamen und Kräuter der Provence dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Den Teig auf das Blech geben und mithilfe eines Teigschabers dünn zu einem Rechteck verstreichen. Den Teig im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen.
  3. Das Blech aus dem Ofen nehmen, die Teigplatte in Quadrate (ca. 5 × 5 cm) schneiden und die Cracker in weiteren 20 Min. knusprig backen. Herausnehmen und auf dem Blech auskühlen lassen, dann in einem Vorrats-behälter luftdicht verpacken. Haltbarkeit: 3-4 Tage. Sehr gut schmeckt dazu ein Pflaumendip (siehe Tipp).

Dazu passt ein selbst gemachter pikanter Pflaumendipp: 50 g Trockenpflaumen in 200 ml kochend heißem Wasser 10 Min. einweichen. Pflaumen abgießen und abtropfen lassen, 2 EL Einweichwasser auffangen. Beides in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Das Mus mit 150 g Frischkäse und 200 g Schmand verrühren. Den Dip mit 1 fein gehackten Chilischote, 2 durchgepressten Knoblauchzehen, 3 EL Olivenöl und je 1 TL edelsüßem Paprika-pulver, getrocknetem Oregano, gemahlenem Kreuzkümmel und Koriander vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dip bis zum Verzehr kalt stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

54 Rezepte für zuckerfreie Desserts

54 Rezepte für zuckerfreie Desserts

37 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

37 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

Zuckerfrei Challenge - 40 Tage ohne!

Zuckerfrei Challenge - 40 Tage ohne!