Icon GU-Rezept

Gemüselasagne

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 4 (19) - 1 Kommentar
letzter Kommentar von mali am 24.08.09
Kategorien: Aus dem Backofen, Festliches, Italien, Klassiker, Ohne Alkohol, Pastagerichte, Vegetarisch
Italienisch für Anfänger - gelingt nämlich leichter als es aussieht! Und weil's so lecker ist, bei nächster Gelegenheit gleich eine der beiden Varianten ausprobieren!
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Gemüselasagne
 
 
 
Anzahl Portionen: Für 4 Hungrige:
Zubereitungszeit: 75 Minuten
Dauer: 120 Minuten
2 Möhren, 2 Stangen Staudensellerie, 2 Zucchini, 1 kleine Aubergine, je 1 rote und gelbe Paprikaschote, 2 Stangen Lauch, 500 g Tomaten, 1/2 Bund Thymian, 4 Knoblauchzehen, 4 EL Olivenöl, Salz, Chilipulver, 4 EL Butter, 4 EL Mehl, 3/4 l Milch, Salz, Pfeffer aus der Mühle, frisch geriebene Muskatnuss, 250 g Lasagne-Nudelplatten, 2 Kugeln Mozzarella (250 g), 100 g frisch geriebener Parmesan oder Pecorino, Olivenöl zum Beträufeln
Schritt 1
Das Gemüse waschen und putzen oder schälen. Möhren, Sellerie, Zucchini, Aubergine und Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Den Lauch in Streifen schneiden. Die Tomaten nach Belieben noch kurz in kochendes Wasser tauchen und die Haut abziehen. Die Tomaten in ganz kleine Würfel schneiden. Thymian abbrausen und trockenschütteln, die Blättchen von den Zweigen streifen. Knoblauch schälen und fein hacken.
Schritt 2
Das Olivenöl im Topf erhitzen, Gemüse (außer Tomaten) darin ein paar Minuten andünsten, dabei immer rühren. Thymian und Knoblauch dazugeben, dann auch die Tomaten. Mit Salz und Chili würzen und offen bei mittlerer Hitze ungefähr 15 Minuten vor sich hin schmurgeln lassen.
Schritt 3
Inzwischen für die Béchamel die Butter in einem Topf zerlaufen lassen. Mehl einstreuen und unter Rühren bei mittlerer Hitze goldgelb bräunen. Jetzt den Schneebesen nehmen und kräftig rühren, dabei nach und nach die Milch dazugießen. Die Hitze klein stellen und die Sauce offen 10 Minuten köcheln lassen, bis sie dicklich wird. Dann erst mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Schritt 4
Auf der Packung der Nudelplatten nachlesen, ob sie vor dem Einschichten gekocht werden müssen. Wenn ja, in sprudelndem Salzwasser nach Anweisung garen, in einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
Schritt 5
Eine große Auflaufform suchen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Und jetzt wird geschichtet: Béchamel, Nudelplatten, Gemüse, Mozzarella, Parmesan, Béchamel. So lange, bis alle Zutaten in der Form sind und noch ein bisschen Béchamel und Parmesan übrig sind. Die kommen ganz oben drauf. Lasagne mit etwas Olivenöl beträufeln und im Ofen (Mitte, Umluft 160 Grad) ungefähr 45 Minuten backen, bis sie schön braun ist. Das ist Zeit genug, um den Tisch zu decken, eine Vorspeise zu machen oder einfach nur einen Salat, den es nachher dazugibt.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 24.08.2009 - melden?
Lecker- aber viel zuviel

Hab gestern (nach jahrelangem Liebäugeln) endlich diese Lasagne gekocht... wirklich sehr lecker, aber vieeeeel zu viel. Hab die halbe Menge gemacht und kann jetzt locker 1 Woche davon essen....

Rezept Steckbrief

Gemüselasagne

Zutaten
Anzahl Portionen
Für 4 Hungrige:
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
60 bis 90 min
Region
Italien
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
895 kcal pro Portion
Art der Zubereitung
Aus dem Backofen
Gerichttyp
Pastagerichte
Verschiedenes
Vegetarisch, Klassiker, Festliches, Ohne Alkohol
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Buchtipp
Dieses Rezept ist aus "Vegetarian Basics".
15,00 €
Buch info
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Wir lieben Spargel!
Zu den Spargel-Rezepten
Der Spargel ist da! Für genügend Abwechslung beim Spargelessen haben wir die tollsten Rezepte und praktische Tipps gesammelt.
Rhabarber-Liebe
Zu den Rhabarber-Rezepten
Die rosaroten Stangen dürfen im Frühling nicht auf unserem Teller fehlen. Ob süß oder herzhaft: Hier gibt's die besten Rezepte.
Frühlingsbote: Bärlauch
Zu den Bärlauch-Rezepten
Endlich ist er wieder da: Bärlauch! Hier gibt's die besten Rezepte für den würzigen Frühlingsbote.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Tomaten-Knoblauch-Butter
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Brotaufstrich
Tomate Mozzarella einmal anders mit Knusper-Knoblauch-Brot
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Häppchen & Fingerfood, Snacks, Sommer, Vorspeise
Bärlauch-Tomaten-Lasagne
Bewertet mit 5 (5) - 1 Kommentar
Aus dem Backofen, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Italien, Ohne Alkohol, Pastagerichte
Warenkunde (alle zeigen)
Die Schweizer Rohmilchkäse-Spezialität verdankt ihren Weltruhm nicht zuletzt ihrem würzigen Aroma. mehr...
Die frischen Grünen mit intensivem Aroma – für die feine Küche unverzichtbar. mehr...
Mehl und Wasser waren die Basics für die Ur-Nudel und sind bis heute Zutaten der beliebtesten Nudeln der Welt von Italien bis Asien. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
lasagne GUvor 0 Sekunden
burgervor 5 Sekunden
thaispargelvor 5 Sekunden
erdbeer-sahne-torte,vor 6 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden