22 Ragout-Rezepte

Ein Ragout nimmt beim Kochen zwar etwas Zeit in Anspruch, geht aber ganz einfach. Wir zeigen dir, wie es geht und was du bei der Zubereitung beachten musst.

0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Ein Ragout besteht aus klein geschnittenen Fleisch-, Fisch- oder Gemüsestückchen, die im eigenen Saft, Brühe oder Wasser gegart werden. Das Ragout kann dabei abhängig vom Rezept 20 Minuten bis 2 Stunden gegart werden. Am Ende solltest du das Ragout gut mit Salz und Pfeffer würzen, um einen richtig schönen Geschmack an das Gericht zu bringen. Verzichtest du dabei auf eine Beilage wie Reis oder Nudeln ist es zumeist auch für eine Low Carb Ernährung geeignet. Klick dich durch unsere leckeren Rezepte für klassische bis ausgefallene Ragout-Rezepte.

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login