Homepage Rezepte Apfel-Orangen-Aufstrich

Rezept Apfel-Orangen-Aufstrich

Superfruchtig, zuckerfrei und gesund: Dieser Brotaufstrich mit Apfel, Orange und Zimt schmeckt herrlich auf geröstetem Brot.

Rezeptinfos

unter 30 min
20 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Glas (8 Portionen)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Glas (8 Portionen)

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen und vierteln, dabei jeweils das Kerngehäuse herausschneiden. Die Apfelviertel in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Orange halbieren und den Saft auspressen.
  2. Die Apfelwürfel mit dem Orangensaft und dem Zimtpulver in einem kleinen Topf einmal aufkochen lassen. Dann die Mischung bei kleiner Hitze ca. 6 Min. köcheln lassen. Die Apfelmasse mit dem Pürierstab fein pürieren.
  3. Den Apfel-Orangen-Aufstrich in ein sauberes Schraubglas füllen und das Glas verschließen.
  4. Den Apfel-Orangen-Aufstrich abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Dort hält er sich maximal 1 Woche.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte

65 Rezepte für zuckerfreies Frühstück

65 Rezepte für zuckerfreies Frühstück

Schnelles Frühstück: die 35 besten Rezepte unter 300 Kalorien

Schnelles Frühstück: die 35 besten Rezepte unter 300 Kalorien