Rezept Asia-Eintopf mit Glasnudeln

In Asien wissen sie, wie man leicht isst und trotzdem satt wird. Machen Sie es Ihnen mit diesem vollmundigen Eintopf nach!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kalorien-Sparbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 398 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und vierteln. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel, Ingwer und Pfefferkörner in 500 ml Wasser in einem hohen Topf aufkochen lassen, die Hähnchenbrust hineingeben und bei milder Hitze 30 Min. ziehen lassen.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit die Glasnudeln 15 Min. in kaltem Wasser einweichen, bis sie durchsichtig und weich sind.

  3. 3.

    Die Möhren schälen, putzen und in etwa 5 cm lange, feine Streifen schneiden. Die Paprikaschote waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, längs vierteln und in 5 cm lange Stücke schneiden. Die Sprossen waschen und gut abtropfen lassen. Die Shiitake-Pilze mit einer weichen Bürste putzen, die Stiele herausknipsen und die Köpfchen in Stücke brechen (Champignons in Scheiben schneiden).

  4. 4.

    Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Pilze 2 Min. anbraten und beiseite stellen. Das Fleisch aus dem Kochwasser nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Zwiebelstücke, Ingwerscheiben und Pfefferkörner mit einem Schaumlöffel herausnehmen und wegwerfen.

  1. 5.

    Das vorbereitete Gemüse und die Erbsen in die Brühe geben und zugedeckt bei milder Hitze 10-15 Min. ziehen lassen, bis die Möhren bissfest sind. Das Fleisch in feine Streifen schneiden und mit den Pilzen und den Nudeln unterheben. Mit Sojasauce würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben Sambal oelek getrennt dazureichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login