Homepage Rezepte Asiatischer Gemüsefond

Rezept Asiatischer Gemüsefond

Dieses Grundrezept für asiatischen Gemüsefond könnt ihr für jede Ramen-Suppe oder andere japanische Eintöpfe und Suppen nutzen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
10 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Portionen (ca. 2 l)

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen (ca. 2 l)

Zubereitung

  1. Den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und mit dem Messerrücken andrücken.
  2. Lauch, Knoblauch, Kombu-Alge und Shiitake in einen großen Topf geben, mit 3 l kaltem Wasser bedecken und mit einem Teller beschwert 12 Std., am besten über Nacht, ziehen lassen.
  3. Am nächsten Tag den Topf auf den Herd stellen und die Flüssigkeit langsam auf 60° erhitzen. Dann die Temperatur reduzieren und alles 30 Min. bei maximal 60° ziehen lassen. Den Fond anschließend durch ein feines Sieb abseihen und sofort weiterverwenden oder portionsweise einfrieren.
  4. Zur sofortigen Verwendung den Fond bei starker Hitze einmal aufkochen. Dann den Fond 10 Min. offen sprudelnd kochen und um ein Viertel reduzieren lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

51 Rezepte für asiatische Vorspeisen

51 Rezepte für asiatische Vorspeisen

Algen

Algen

8 Rezepte für aromatische Algensalate

8 Rezepte für aromatische Algensalate