Homepage Rezepte Avocado-Quark Auftrich

Zutaten

1 Avocado (reif!)
2-4 EL Quark
1 Knoblauchzehe
1 chillischote (kann auch weggelassen werden)
1 Frühlingszwiebel
1 Tomate
Salz, Pfeffer
Kräuter nach Geschmack
1 EL Oliven- oder Arganöl
etwas Zirtonensaft

Rezept Avocado-Quark Auftrich

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2-4

Zutaten

Portionsgröße: 2-4
  • 1 Avocado (reif!)
  • 2-4 EL Quark
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 chillischote (kann auch weggelassen werden)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Tomate
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter nach Geschmack
  • 1 EL Oliven- oder Arganöl
  • etwas Zirtonensaft

Zubereitung

  1. Die Avocado halbieren, entkernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausholen. Gleich mit Zitronensaft beträufeln, damit sie ihre schöne Farbe behält. Entweder mit einer Gabel das Fruchtfleisch zerdrücken oder aber den Pürierstab benutzen. Achtung, die Konsistenz wird dann sehr fein. Quark dazu geben.
  2. Knoblauch und Chilli (je nach Schärfewunsch, Kerne entfernen) fein hacken und zu der Avocado-Quarkmasse geben. Frühlingszwiebel in feine Ringe shcneiden, ebenfalls zufügen. Die Tomate vierteln und entkernen, dann in feine Würfel schneiden und nur das feste Fleisch zugeben.
  3. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer sowie feingehackten Kräutern abschmecken. Je nach Konsistenzwunsch kann nun noch das Öl dazugegeben werden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login