Rezept Bananen-Pancakes mit Mandelmus

Line

Wer kann Pancakes zum Frühstück schon widerstehen? Bei diesen süßen Leckerbissen muss man hinterher nicht einmal ein schlechtes Gewissen haben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quäl dich die Diät
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 470 kcal, 17 g F, 20 g EW, 57 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bananen schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit den Eiern, dem Mandelmus, Vanillezucker und Zimt in ein hohes Mixgefäß geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Dann die Haferflocken untermischen und den Teig kurz quellen lassen, bis der Quark fertig ist.

  2. 2.

    Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Quark, Joghurt und Agavendicksaft in einer Schüssel glatt verrühren. Die Erdbeeren unterheben und den Quark bis zum Servieren kalt stellen.

  3. 3.

    In einer großen beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. 2 EL Teig pro Pancake (es sollen 6 Stück werden) in die Pfanne setzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 2-4 Min. braten, bis die untere Seite goldbraun ist. Die Pancakes wenden und auch die andere Seite in 2-4 Min. braun backen. Die Pancakes auf Tellern anrichten und mit dem Erdbeerquark servieren.

Rezept-Tipp

Wer abends brav trainiert, braucht morgens viel Power. Bananen sind dafür perfekt geeignet: Sie spendieren dir nicht nur eine Extraportion Energie, sondern versorgen deine hart arbeitenden Muskeln mit Magnesium. So bist du fürs nächste Training gewappnet.

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

Weitere tolle Pancake-Rezepte findest in unserem großen Pfannkuchen-Special.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login