Homepage Rezepte Cig Köfte

Rezept Cig Köfte

Köfte kennt man als türkische Frikadellen. Hier gibt es eine vegetarische Variante mit Bulgur. Unbedingt ausprobieren!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
395 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Brühe, Ajvar, Kreuzkümmel und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen. Bulgur einstreuen und unterrühren. Vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 10 Min. quellen lassen.
  2. Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und grob schneiden. Petersilie und Minze waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. 2 EL Petersilienblätter zum Bestreuen beiseitelegen. Frühlingszwiebeln, Petersilie, Minze und Nüsse im Blitzhacker fein hacken. Den Bulgur auflockern, mit der Kräuter-Nuss-Mischung verkneten und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Aus der Bulgurmasse dann 20 längliche Nocken formen.
  3. Vom Chicorée 20 schöne Blätter ablösen, waschen und trocken schleudern. Die Chicoréeblätter auf eine Servierplatte legen und die Köfte darauf anrichten. Die übrige Petersilie grob hacken und darüberstreuen. Dazu passt Joghurtsauce.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Ajvar

Ajvar

Last-Minute-Rezepte: 20 schnell gemachte Partysnacks & Fingerfood

Last-Minute-Rezepte: 20 schnell gemachte Partysnacks & Fingerfood

Bulgur, Couscous & Polenta

Bulgur, Couscous & Polenta