Rezept Cocomisu mit Himbeeren

Line

Eine Karibikkreuzfahrt für den Gaumen! Die exotisches Variante des Klassikers schmeckt umwerfend gut. Vor dem Servieren über Nacht kühl stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegan kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 545 kcal

Zutaten

1 Tasse
frisch gebrühter Espresso
100 ml
Reisdrink
50 g
brauner Rohrzucker
150 g
vegane Plätzchen
1 Pck.
Sahnesteif (aus dem Bioladen)
250 g
3-4 EL
Kakaopulver

Zubereitung

  1. 1.

    Am Vortag den Espresso brühen und abkühlen lassen. Vanillemark mit Reisdrink, Kokoscreme und Zucker unter Rühren erhitzen, bis die Kokoscreme geschmolzen ist. Lauwarm abkühlen lassen.

  2. 2.

    Plätzchen grob zerböckeln und in 4 Portionsförmchen füllen. Mit je 2-3 EL Espresso beträufeln. Sojasahne mit dem Handrührgerät leicht schaumig schlagen. Sahnesteif dazugeben und festschaumig aufschlagen, unter die Kokosmasse heben.

  3. 3.

    Himbeeren auf die Plätzchen legen, Kokoscreme darauf verteilen und zugedeckt über Nacht kühl stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login