Homepage Rezepte Zuckerfreies French Toast mit Erdbeerquark

Rezept Zuckerfreies French Toast mit Erdbeerquark

Vorfreude ist doch etwas Wunderschönes. Deshalb nehmen wir keinen zuckerhaltigen Labbertoast aus der Tüte, sondern backen am Vorabend unser Brot fürs Sonntagsfrühstück selbst. Und dann freuen wir uns die ganze Nacht auf French Toast am Morgen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
975 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Für das Toastbrot

Für die French Toasts

Für das Topping

Ausserdem

  • Kastenform (26 cm lang)

Zubereitung

Für das Toastbrot

  1. 250 ml Wasser leicht erwärmen, Hefe hineinbröckeln und unter Rühren darin auflösen.
  2. In einer Schüssel Mehl und Salz mischen, Hefe-Ansatz und Joghurt dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig kneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 40 Min. gehen lassen.
  3. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Kastenform geben und abgedeckt an einem warmen Ort weitere 20 Min. gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen. Das Brot im heißen Ofen (Mitte) 35-40 Min. backen. Dann herausnehmen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die French Toasts

  1. Vom Brot sechs Scheiben abschneiden. In einer Schüssel Ei, Haferdrink und Zimt verrühren. Die Brotscheiben in die Eimischung legen, wenden und abtropfen lassen.
  2. 1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen und drei Brotscheiben darin bei mittlerer Hitze in 2-3 Min. goldbraun backen, zwischendurch wenden. Dann warm stellen. Im restlichen EL Butter die übrigen French Toasts auf die gleiche Art braten.

Für das Topping

  1. Inzwischen für das Topping die Erdbeeren waschen und entkelchen. Die Hälfte der Erdbeeren, Quark und Vanille in einem hohen Rührbecher mit einem Pürierstab pürieren. Die restlichen Erdbeeren in Stücke schneiden.
  2. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. French Toasts auf zwei Teller verteilen und mit dem Erdbeerquark, Erdbeeren und den Mandelblättchen garnieren.

Das restliche Brot einfach in Scheiben geschnitten einfrieren. Bei Bedarf auftauen lassen und knusprig toasten. Es schmeckt auch herzhaft belegt sehr gut!

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Sauerteigbrot

Brot ohne Zucker – 46 leckere Rezepte

Eiweiss-Toastbrot

Toastbrot Rezepte

Banana Split mit Joghurt und Granola

Zuckerfreie Joghurt- & Quarkspeisen