Homepage Rezepte Frühstückscocktail aus püriertem Apfel-Mango-Kompott mit Reisflocken und Molke

Zutaten

Rezept Frühstückscocktail aus püriertem Apfel-Mango-Kompott mit Reisflocken und Molke

Besser kann der Tag nicht starten. Ein toller Cocktail mit vielen Powerstoffen, die der Körper braucht.

Rezeptinfos

unter 30 min
170 kcal
leicht

Für 2 große Gläser (je 300 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 große Gläser (je 300 ml)

Zubereitung

  1. Die Mango mit einem großen, schmalen Messer längs etwa dritteln, sodass sich im Mittelteil der flache Kern befindet. An diesem knapp entlangschneiden, damit möglichst wenig Fruchtfleisch verloren geht.
  2. Das Fruchtfleisch der beiden »Backen« mit einem Gemüsemesser gitterartig einschneiden, jedoch nur so tief, dass die Schale der Mango nicht verletzt wird. Die Mango-»Backen« umstülpen, sodass das eingeschnittene Fruchtfleisch sich nach außen wölbt. Die Mangostücke mit dem flach gehaltenen Messer von der Schale schneiden.
  3. Den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen, Apfel in kleine Stücke schneiden und mit den Mangostücken kurz in wenig (bodenbedeckt) Wasser dünsten, bis die Fruchtstücke zerfallen.
  4. Die Apfel-Mango-Masse mit der Molke pürieren und in große Gläser füllen. Reisflocken in einer Pfanne ohne Fett rösten und mit 1 Prise Zimt über den Drink geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login