Rezept Gemüse-Futo-Maki

Diese Maki-Sushi sind einfach zuzubereiten, dekorativ bunt und dank Frischkäse Biss für Biss schön cremig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 16 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Sushi
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 50 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Gemüse waschen und putzen. Paprikaschoten und Staudensellerie der Länge nach in ½ cm breite Streifen schneiden. Radieschen in Stifte schneiden oder grob raspeln. Alles im Öl wenden, salzen und pfeffern. Den Frischkäse glatt rühren.

  2. 2.

    Mit Hilfe einer Rollmatte zwei dicke Maki-Sushi herstellen. Dazu jeweils 1 ganzes Noriblatt mit der glatten Seite nach unten bündig auf die Rollmatte legen. Hände mit Essigwasser befeuchten. Die halbe Menge Sushi-Reis auf dem Noriblatt verteilen, oben und unten jeweils einen Rand lassen.

  3. 3.

    Je die Hälfte von Gemüse und Käse quer auf dem unteren Reisdrittel verteilen. Alles zu einer dicken Rolle formen. Aus den restlichen Zutaten eine zweite Rolle herstellen. Ein scharfes Messer mit Essigwasser befeuchten. Beide Futo-Maki-Rollen in je acht gleich große Stücke schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login