Homepage Rezepte Gemüsefondue

Rezept Gemüsefondue

Knusperspaß à la Bollwood: Knusprig gebratenes Gemüse, indische Gewürze und Fondue - passt nicht? Passt doch und schmeckt super lecker.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
665 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Kichererbsenmehl in einer Schüssel mit den Gewürzen sowie reichlich Salz und Pfeffer mischen. 300 - 350 ml Wasser nach und nach mit dem Schneebesen unterrühren, bis ein fester, eher zäher Teig entstanden ist. Den Teig zugedeckt ca. 30 Min. quellen lassen.
  2. Inzwischen das Gemüse putzen und waschen. Aubergine längs halbieren und in ca. 5 mm dicke, Zucchino in 4 mm dicke Scheiben schneiden. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und längs achteln, die Achtel quer halbieren und die Stücke auseinanderzupfen. Paneer in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  3. Den Teig durchrühren, falls er zu fest ist, etwas Wasser unterrühren. Gemüse- und Käsestücke auf eine Fonduegabel spießen, durch den Teig ziehen und im heißen Fett goldgelb ausbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Indischen Käse selber machen: 14 Rezepte mit Paneer

Indischen Käse selber machen: 14 Rezepte mit Paneer

Kein Raclette ohne Käse: der perfekte Raclette-Käse

Kein Raclette ohne Käse: der perfekte Raclette-Käse

31 köstliche Käsesaucen-Rezepte

31 köstliche Käsesaucen-Rezepte

Login