Homepage Rezepte Linsenfalafel-Bowl mit Rote-Bete-Hummus

Rezept Linsenfalafel-Bowl mit Rote-Bete-Hummus

Eine vegane Bowl für die Weekend-Küche.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
750 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Bällchen

Für das Hummus

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Linsen mit der doppelten Menge kochendem Wasser übergießen und zugedeckt 20 Min. einweichen. Rosmarin und Oregano waschen, trocken schütteln und die Blätter bzw. Nadeln fein hacken.
  2. Inzwischen die Rote Bete mit einer Gemüsebürste unter fließendem Wasser abbürsten und, falls nötig, schälen, dabei am besten Einweghandschuhe tragen (Bio-Ware muss nicht geschält werden). Die Bete dann fein würfeln, in einem Topf knapp mit Salzwasser bedecken und in ca. 10 Min. weich kochen. Danach durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  3. Die Kichererbsen durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und grob würfeln. Die Zitrone auspressen. Kichererbsen, Eis, Knoblauch, Zitronensaft, Olivenöl, Tahin, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Rote Bete zu einer feinen Creme pürieren. Das Hummus mit Salz abschmecken und kalt stellen.
  4. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Linsen abgießen und gut abtropfen lassen. Dann die Linsen mit Haferflocken, Öl, 1 TL Salz und Pul Biber im Blitzhacker zu einer stückigen Paste verarbeiten. Die gehackten Kräuter unterheben. Von der Paste je 1 Esslöffel abstechen und mit feuchten Händen insgesamt 16 Linsenbällchen formen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Linsenbällchen daraufsetzen und im Backofen (Mitte) 15 Min. backen.
  5. In der Zwischenzeit den Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Dann in 5-7 Min. in wenig Salzwasser bissfest garen. Das Wasser abgießen, 300 ml Kochwasser auffangen und den Blumenkohl kurz ausdampfen lassen. Den Sesam in einer Pfanne ohne Öl anrösten und unter den Blumenkohl heben. Den Blumenkohl bis zum Servieren warm halten.
  6. Für die Sesamsauce die zweite Zitrone auspressen. Den Zitronensaft mit dem Tahin und dem Blumenkohl-Kochwasser fein pürieren.
  7. Zum Anrichten den Hummus auf 4 Teller verteilen, den Blumenkohl und jeweils 3 Falafel darauflegen und zum Schluss die Sesamsauce darübergeben.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Curry-Falafeln mit Grüner Sauce

29 köstliche Falafel-Rezepte

Hummus

28 leckere Hummus-Rezepte

Lasagne  mit roten Linsen und Blumenkohl

Rezeptideen mit roten Linsen