Homepage Rezepte Hefezopf mit Beerenaufstrich

Rezept Hefezopf mit Beerenaufstrich

Der Hefezopf lässt sich sehr gut in kleineren Portionen einfrieren. Du kannst ihn ebenso toasten oder auch für ein French Toast verwenden. Der Aufstrich ist verschlossen 1-2 Wochen haltbar und sollte nach dem Öffnen innerhalb von 3-4 Tagen verbraucht werden.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
85 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Zopf (ca. 18 Scheiben)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Zopf (ca. 18 Scheiben)

Für den Zopf

Für den Aufstrich

Außerdem

Zubereitung

  1. Für den Zopf das Dinkelmehl mit der Trockenhefe mischen. Ei mit Joghurt, Milch und Vanillezucker in einer großen Schüssel verquirlen. Nach und nach die Mehlmischung unterarbeiten und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten, elastischen Teig verkneten. Den Teig nochmals kurz mit bemehlten Händen durchkneten, zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.
  2. Den Backofen auf 170° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und in drei gleich große Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einem ca. 30 cm langen Strang formen. Die Teigstränge nebeneinander auf das Blech legen und die Enden auf einer Seite mithilfe einer Gabel zusammendrücken. Dann die Stränge zu einem Zopf flechten und am anderen Ende ebenso zusammendrücken. Den Zopf an einem warmen Ort nochmals 30 Min. gehen lassen.
  3. Den Zopf mit Eigelb bepinseln und mit Mandelblättchen bestreuen. In den Ofen (Mitte) schieben und in ca. 35 Min. goldbraun backen. Falls der Zopf währenddessen zu stark bräunt, mit Alufolie abdecken. Den Zopf aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. Für den Aufstrich die Beeren in einem Topf bei kleiner Hitze unter Rühren auftauen und erwärmen, bis Flüssigkeit austritt. Sobald die Beeren zerfallen, Chia-Samen, Zitronensaft und Zucker unterrühren. Dann bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren 10 Min. köcheln lassen. In das saubere Twist-off-Glas abfüllen und gut verschließen. Den Aufstrich auskühlen lassen. Den Hefezopf zum Servieren in Scheiben schneiden und den Aufstrich dazu reichen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Erdbeerkonfitüre

Marmelade, Konfitüre & Co - Rezepte rund ums Einmachen

Brot Lieblingsbäckershop

Brot wie vom Bäcker

Chia-Himbeer-Konfitüre

Marmeladen ohne Zucker – 7 einfache Rezepte