Homepage Rezepte Heidelbeerkuchen mit Mandeln

Zutaten

225 g Zucker
4 M Eier
2 gestrichene TL Backpulver
1 Prise Salz
200 g Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
Puderzucker zum Bestreuen

Rezept Heidelbeerkuchen mit Mandeln

Die Beerensaison ist doch toll. Es gibt so viele verschiedene Sorten und dazu tolle Verwendungsmöglichkeiten, wie z. B. in diesem Kuchen. Lecker!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
390 kcal
mittel

Für 1 Backblech (ca. 20 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Backblech (ca. 20 Stücke)

Zubereitung

  1. Für den Rührteig Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts sehr schaumig schlagen. Ein Ei nach dem anderen gründlich unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und zusammen mit der Zitronenschale unterarbeiten. Das Backblech einfetten und den Teig darauf verstreichen.
  2. Für den Belag die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. In einer Schüssel mit Mehl, Mandeln, Zucker und Salz mischen und mit den Händen zu Streuseln verkrümeln.
  3. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Heidelbeeren verlesen, auf einem Sieb abbrausen und vorsichtig trocken tupfen. Auf dem Teig verteilen und mit den Streuseln bedecken.
  4. Den Kuchen im Ofen (Mitte) in ca. 35 Min. goldgelb backen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Den Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

>> Kuchen

>> Cupcakes

>> Torten

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Gut geworden

Die Streusel werden hier besonders lecker; leckere Steusel und saftiger Kuchen, sehr lecker.
Anzeige
Anzeige
Login