Homepage Rezepte Himbeer-Rosen-Sorbet

Rezept Himbeer-Rosen-Sorbet

Rezeptinfos

mehr als 90 min
170 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zum Anrichten

Zubereitung

  1. Für das Sorbet frische Himbeeren verlesen, kurz mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. TK-Himbeeren auftauen lassen.
  2. Himbeeren, Puderzucker, Zitronensaft und Rosenwasser in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Alternativ einen Standmixer verwenden. Das Beerenpüree durch ein feines Sieb streichen, so bleiben die Kerne zurück.
  3. Das Beerenpüree in der Eismaschine zu cremigem Sorbet verarbeiten. Ersatzweise das Püree in eine tiefkühlgeeignete Schale geben und für ca. 2 Std. in das Tiefkühlfach stellen. Dabei etwa alle 20 Min. mit einem Rührbesen oder einer Gabel kräftig von außen nach innen rühren, damit das Sorbet schön cremig wird.
  4. Die Pistazienkerne grob hacken. Zum Servieren das Sorbet in Gläser füllen und mit frischen Himbeeren, gehackten Pistazien und Minzeblättchen anrichten.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Eis ohne Eismaschine selber machen – 54 leckere Rezepte

Eis ohne Eismaschine selber machen – 54 leckere Rezepte

Himbeeren

Himbeeren

34 Desserts mit Erdbeeren

34 Desserts mit Erdbeeren