Homepage Rezepte Indonesischer Linsensalat mit Shiitake, Gurken und Sprossen

Rezept Indonesischer Linsensalat mit Shiitake, Gurken und Sprossen

Linsen enthalten viel Eiweiß und wenig Fett. Wenn man sie vorher einweicht, sind sie leichter verdaulich.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Linsen waschen und in wenig Wasser nach Packungsanweisung weich garen. Inzwischen Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett hell rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Pilze putzen, bei Bedarf mit einem Tuch abreiben und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. In der Pfanne im Öl bei großer Hitze ca. 7 Min. anbraten.
  2. TK-Bohnen in wenig Salzwasser ca. 8 Min. weich garen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Gurke waschen und in feine Stifte schneiden. Sprossen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Linsen, Pilze, Bohnen, Gurke und Sprossen in einer Schüssel mischen.
  3. Für das Dressing Zwiebel und Knoblauch schälen, grob hacken und in einen hohen Rührbecher geben. Kokosmilch dazugießen. Chili waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen, Hälften grob hacken, mit Zucker und etwas Salz zur Kokosmilch geben. Limettenblätter grob hacken und hinzufügen. Limette halbieren und auspressen, die Hälfte des Safts in den Rührbecher geben. Alles mit dem Pürierstab pürieren (ein Ausflocken stört nicht).
  4. Zum Servieren das Dressing mit den Zutaten gründlich mischen, den Salat mit übrigem Limettensaft und Salz abschmecken und mit Kokosraspeln bestreuen. Das Dressing passt auch zu Salaten mit Hülsenfrüchten.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Linsen-Tomaten-Dal

Linsen-Dal - 38 schnelle Gerichte

Linsennudeln mit Kräutercreme

Die 14 besten Rezepte für Linsennudeln & Co.

Puy-Linsensuppe mit Melone

45 deftige Linsensuppen-Rezepte